-
Weltkulturerbe Völklinger Hütte

Inka - Gold. Macht. Gott.

3.000 Jahre Hochkultur Perus

Ausstellung vom 6. Mai 2017 bis 26. November 2017

Für die Inka bedeutete das Gold die "Perlen der Sonne", die Spanier sahen nur seinen materiellen Wert. Der Mythos des Inka-Goldes hat in dieser Unversöhnlichkeit zweier Wertesysteme ihren Ursprung. Die Ausstellung zeigt mit 180 Exponaten die faszinierenden Hochkulturen der Inka- und Vor-Inka-Zeit und ihr Aufeinandertreffen mit der europäischen Kultur des 16. Jahrhunderts. 

Kommentare

  • Noch keine Kommentare vorhanden


Tags: gold , inka , peru
Marker








    Privat- Nur sichtbar mit direktem Link
    Öffentlich - Für alle sichtbar!