-
Boltensternstraße 37, 50735 Köln

HisStory Ausstellung

Gehen Sie mit auf die Reise und entdecken Sie die faszinierende Geschichte des Christentums.
Entdecken Sie, wie schon in der frühen Christenheit darum gerungen wurde, was der rechte Glaube ist und wie die Glaubensbekenntnisse entstanden sind, die heute noch in den Kirchen gesprochen werden.
Das Christentum hat auch dunkle Seiten in seiner Geschichte. Informieren Sie sich, wie Päpste in dem Glauben einen heiligen Krieg zu führen, zu Kreuzzügen aufgerufen haben und Andersdenkende verfolgen ließen.
Erinnern Sie sich, wie ein junger Mönch mit der Frage kämpfte: "Wie werde ich gerecht vor Gott?" und als Folge seiner Überlegungen die Reformation auslöste. Erfahren Sie die Geschichte von Männern wie August Hermann Francke und Georg Müller, denen die Not und das Elend der Kinder aus den untersten Schichten nicht gleichgültig blieb. Sie gründeten Heime und ermöglichten Kindern eine Schulbildung. Der englische Politiker und Christ Wilberforce setzte sich für die Abschaffung der Sklaverei ein, weil er überzeugt war, dass vor Gott alle Menschen gleich sind.
Lesen und sehen Sie Beispiele dafür, wie der christliche Glaube die Kultur des Abendlandes beeinflusst hat, in Sprache, Musik, Malerei und Baukunst.

Anhand der chronologisch angeordneten Ausstellungsdisplays bekommt der Besucher durch Kurztexte einen schnellen Überblick über die Geschichte.
Zahlreiche Exponate - antike Gegenstände, Kleidungsstücke wie Pestmantel oder Kettenhemd - laden zum Ausprobieren ein. Bücher und Bildbände illustrieren die jeweiligen Epochen, z.B. die Gutenberg-Bibel, die erste deutsche Bibel und die Hauptschriften der Reformation.

Auch interaktive Themenwürfel zeigen die positiven Einflüsse des Christentums kurz und prägnant. Da geht es um Menschenwürde, Mildtätigkeit, Schulbildung oder die Überwindung der Sklaverei. Monitore mit kurzen Dokumentarfilmen und Comicstrips laden ein zum Abtauchen in die Geschichte. Jeder Besucher kann die Ausstellung für sich selbst besichtigen oder an einer informativen und anschaulichen Führung teilnehmen, Fragen stellen und ins Gespräch kommen.

Die Ausstellung findet vom 19.-29. November in der Kirche am Zoo statt.
Eintritt frei
Eröffnung: Montag, 19.11. um 19.00 Uhr 
Besichtigung: Montag - Freitag: 16.00 – 19.00 Uhr 
Samstag + Sonntag: 14.00 – 19.00 Uhr 
Führungen für Gruppen nach Anmeldung!
Samstag, 24.11. um 10.30 Uhr und 12.30 Uhr spezielle Führungen für Frauen. Anmeldung unter "Auszeit@kircheamzoo.de"

Infos auf www.kircheamzoo.de

Adresse: 
Kirche am Zoo
Boltensternstraße 37
50735 Köln