-
Westerburer Polder, 26553

6. Ostfriesische Strohballenrollmeisterschaften

Strohballenrollen ist die neue Kultsportart in Ostfriesland. Hier sind Schnelligkeit, Geschicklichkeit und Ausdauer gefragt. Für die teilnehmenden Mannschaften geht es darum, einen Rundballen aus Stroh über 3 verschiedene Wettkampfstrecken auf der Drachenwiese zu befördern. „Gerade Strecke“, „Slalomparcours“ und „Deich hochrollen“ sind die 3 Disziplinen, die es zu bewältigen gilt. Am 09.10.2016 geht es nun bereits in die 6.Runde der außergewöhnlichen Meisterschaften. Schon 2015 kamen die Mannschaften aus den unterschiedlichsten Regionen und auch einige Firmen haben erfolgreich ihre Teams ins Rennen geschickt. Firmen, Vereine, Schulen und privat zusammengestellte Teams können sich für das ostfriesische Spektakel anmelden. Die Teams müssen aus genau vier Personen bestehen und treten als Männer-, Frauen- oder Mix-Teams gegeneinander an. Sie alle kämpfen um den Titel des „6. Ostfriesischen Strohballen-Rollmeisters“. Für alle Zuschauer gibt es zwischen den Wettkämpfen Livemusik, einen Stroh-Parcour für Kinder, Bullriding und als besonderes Highlight „Kuh-Bingo“. Es können sich maximal 20 Teams anmelden.