-
Schlachthaus

Poetry Slam im Dezember

Es ist Dezember, die Kälte dieser Jahreszeit schiebt sich langsam durch die Fasern unserer Kleidung, das Wetter seufzt uns Schneeregen entgegen und im Schlachthaus brennt am 6.12 dann mal so richtig der Tannenbaum. Denn es ist Poetry Slam und zahlreiche Statistiken haben ergeben: Das war und ist wahrlich ein literarisches Schmankerl!

Im Dezember treten wieder Menschen mit selbstverfassten Texten auf, ohne Requisiten und mit 6 Minuten Bühnenzeit. Am Ende entscheidet das Publikum, wer gewinnt. Poetry Slam ist ein offenes Format, das heißt wenn auch du Bock hast aufzutreten, dann melde dich doch einfach unter info@jeanphilippekindler.com! ALLERDINGS: Wir kriegen zurzeit reichlich Anfragen, der Dezember ist voll! Am 10.1 ist der nächste Slam, vielleicht ja mit dir? Sei schnell!

Line-Up:
- Richard König (Tübingen)
- Lea Brückner (Tübingen)
- Johannes Floehr (Krefeld)
- Amélie Kruse (Tübingen)
- Jan Schmidt (Bochum)
- Carina Klink (Tübingen)
- Lena Hofhansl (Stuttgart)

FEATURE: Luca Swieter aus Aachen! Eine großartige Poetin, sie stand vor ein paar Tagen noch bei den deutschsprachigen Meisterschaften auf der Bühne.

Moderation: Jean-Philippe Kindler, NRW-Meister 2017.
Orga: Asli Kücük

Nun die Fakten:
Eintritt: 6 Euro / 8 Euro
Einlass: 19:00, BEGINN: 20:00

EBENSO INTERESSANT: Power-Point Karaoke am 12.12 im Schlachthaus. Mehr bei Poetry Slam Tübingen unter "Veranstaltungen".